Trainingszeit: Montag's 17:00 - 19:00 Uhr Samtens

Wir bieten:

Anfängerschwimmausbildung & weiterführende Schwimmausbildung

Ausbildung / Weiterbildung von Rettungsschwimmern,

Erhalt der Rettungsfähigkeit für Lehrer & Erzieher

Aufklärung & Prävention im Bereich der Gefahren am, im & auf dem Wasser in Form von Projekten

Betreuung von Kinder- & Jugendgruppen im Rahmen von Wasserfreizeiten

Strandabsicherung & Wachdienst

Absicherung & Betreuung wassersportlichen Veranstaltungen & Maßnahmen

Regattaabsicherung & - begleitung


Erste Hilfe & Katastrophenschutz (Stellung von Material und Personal in Großschadenslagen)

Unterstützung bei Rettungs- Bergungs- & Sucheinsätzen am & auf dem Wasser

Ausbildung im Bereich des Zivil- & Katastrophenschutz

seemännische Ausbildungseinheiten, Bootspraxis, Rettung und Bergung auf & am Wasser

Zusammenarbeit und Unterstützung anderer Behörden & Hilfsorganisationen

Anfängerschwimmkurse - Anmeldung ... so kommen Sie bei uns sicher an!

Die Anmeldung für Anfängerschwimmkurse bzw. Anfragen dazu erfolgen bitte ausschliesslich per E-Mail unter folgender E-Mailadresse:

info@samtens.dlrg.de   und / oder   mirko-marth@t-online.de

So können wir sicherstellen, dass Ihre Mail und Anfrage bei und ankommt und entsprechend bearbeitet werden kann. Die Liste der Anmeldung wird fortlaufen geführt, die gemeldeten Teilnehmer bekommen in der Regel ca. 2 Wochen vor Beginn entsprechend Nachricht mit der Bitte um Bestätigung bzw. Rücktritt von der Anmeldung.

Materialkatalog für Mitglieder der DLRG OG Samtens e.V.

Die Baderegeln

Bade-Ente duscht
1. Gehe nur zum Baden, wenn du dich wohl fühlst. Kühle dich ab und dusche, bevor du ins Wasser gehst.
Bade-Ente isst Pommes
2. Gehe niemals mit vollem oder ganz leerem Magen ins Wasser.
Bild von einer Ente im Wasser
3. Gehe als Nichtschwimmer nur bis zum Bauch ins Wasser.
Ente ruft um Hilfe
4. Rufe nie um Hilfe, wenn du nicht wirklich in Gefahr bist, aber hilf anderen, wenn sie Hilfe brauchen.
Ente liegt entkräftet am Ufer
5. Überschätze dich und deine Kraft nicht.
Bild von einem Schiff, das an einer Ente vorbei fährt.
6. Bade nicht dort, wo Schiffe und Boote fahren.
Ente geht bei Gewitter aus dem Wasser
7. Bei Gewitter ist Baden lebensgefährlich. Verlasse das Wasser sofort und suche ein festes Gebäude auf.
Ente hebt Müll auf.
8. Halte das Wasser und seine Umgebung sauber, wirf Abfälle in den Mülleimer.
Badeente mit Aufblas-Krokodil
9. Aufblasbare Schwimmhilfen bieten dir keine Sicherheit im Wasser.
Ente springt ins Wasser.
10. Springe nur ins Wasser, wenn es frei und tief genug ist.